Galápagos Legend

Die prächtige Galápagos Legend Cruise ist ein erstklassiges Schiff, das auf seinen über 18.000 Quadratmetern bis zu 100 Gäste beherbergen kann.

Der hohe Komfort, die Unterhaltungsmöglichkeiten und der Service machen Ihre Reise zu einem fantastischen Erlebnis über die verzauberten Inseln. Es hat eine sehr warme Atmosphäre, und Sie haben die Möglichkeit, alle seine Dienstleistungen wie das Spa, die Sauna und den Whirlpool, den Pool, das Mini-Kino an Bord, eine wunderbare Bibliothek und Fitnessgeräte für Fitness zu genießen.

Die Galápagos Legend Cruise bietet ihren Kunden eine Internetverbindung und Telefondienste, damit sie jederzeit in Verbindung bleiben können, während sie die Inseln genießen. Fast alle Kabinen der Galápagos Legend haben Meerblick (nur 2 Kabinen sind Innenkabinen). Die Balkonsuiten verfügen über private Balkone und Panoramafenster, und die Juniorsuiten haben drei Meter lange Fenster, um die spektakuläre Landschaft während der Fahrt zu genießen.

Die Galápagos Legend Kreuzfahrt bietet eine Vielzahl von komfortablen Außenbereichen, unterhaltsame Aktivitäten an Bord und zahlreiche Ausflüge außerhalb des Schiffes. Die Galápagos Legend-Kreuzfahrten mit kleinen Schiffen bieten Luxus, Qualität und Service in einer ungezwungenen Umgebung, die erschwinglich und stabil ist und sich hervorragend für Familienreisende eignet.

Eine Renovierung im Jahr 2017 hat das Schiff auf den neuesten Stand gebracht und den Außen- und Gemeinschaftsbereichen neue Aufmerksamkeit geschenkt. Das Schiff verfügt nun über eine beeindruckende Fläche von 6.600 Quadratmetern an offenem Deck sowie über ein Ausflugsboot mit Glasboden und Kajaks mit Glasboden, die für eine sanfte Begegnung mit der Unterwasserwelt von Galápagos konzipiert wurden. Pangas (aufblasbare Skiffs) mit Platz für jeweils 6-20 Passagiere sind an Bord und ermöglichen ein bequemes, einfaches Aussteigen, und jede Aktivität außerhalb des Schiffes endet mit Snacks und Getränken.

Tagsüber können Sie zu Fuß einige natürliche Lebensräume der Inseln erkunden und die Tierwelt aus nächster Nähe beobachten. Und abends, nach einem langen Tag voller außergewöhnlicher Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, können die Passagiere eine wohlverdiente Ruhepause im Spa genießen oder am Pool entspannen und die vorbeiziehende Landschaft beobachten

loader-image
Puerto Ayora, EC
3:11 am,
temperature icon 23°C
Humidity 87 %
Wind Gust: 11 mph

Reiseverlauf

  • Montag - Flughafen Baltra / Insel Santa Cruz - Hochland-Schildkrötenreservat
  • Dienstag - Insel Genovesa - El Barranco -Prince Philip's Steps / Darwin Bay 
  • Mittwoch - Insel Plaza South / Insel Santa Fe 
  • Donnerstag - Insel Santa Cruz - Strand Bachas / Flughafen Baltra
  • Donnerstag - Flughafen Baltra / kleine Insel Mosquera
  • Freitag - Insel Santiago - Egas Hafen / Insel Rabida
  • Samstag - Insel Isabela - Urbina-Bucht / Tagus-Bucht
  • Sonntag - Insel Fernandina - Spitze Espinoza / Insel Isabela - Spitze Vicente Roca
  • Montag - Insel Santa Cruz - Hochland-Schildkrötenreservat / Flughafen Baltra
  • Montag - Flughafen Baltra / Insel Seymour Nord
  • Dienstag - Insel Bartolome / Insel Santiago - Sullivan Bay
  • Mittwoch - Insel San Cristóbal - Pitt Point - Pitt Islet / Witch Hill
  • Donnerstag - Insel San Cristóbal - Naturschutzgebiet Cerro Colorado - Flughafen San Cristóbal
  • Donnerstag - Flughafen San Cristóbal / Interpretationszentrum & Fregattvogelhügel
  • Freitag - Insel Española – Gardner Bay – Suarez Point
  • Samstag - Insel Floreana - Postamt / Kormoranspitze - Teufelskrone
  • Sonntag - Insel Santa Cruz - Drachenberg / Punta Bowditch
  • Montag - Insel Santa Cruz - Hochland-Schildkrötenreservat / Flughafen Baltra
  • Montag - Baltra Flughafen / Black Turtle Cove - Insel Santa Cruz
  • Dienstag - Insel Genovesa - El Barranco -Prince Philip's Steps / Darwin Bay 
  • Mittwoch - Insel South Plaza / Insel Santa Fe 
  • Donnerstag - Insel Santa Cruz - Bachas Strand & Charles Darwin Forschungsstation / Mosquera Islet 
  • Freitag - Insel Santiago - Egas Hafen / Insel Rabida 
  • Samstag - Insel Isabela - Urbina-Bucht / Tagus-Bucht 
  • Sonntag - Insel Fernandina - Punta Espinosa / Insel Isabela - Punta Vicente Roca
  • Montag - Insel Santa Cruz - Hochland-Schildkrötenreservat / Flughafen Baltra
  • Donnerstag - Flughafen Baltra / kleine Insel Mosquera 
  • Freitag - Insel Santiago - Egas Hafen / Insel Rabida 
  • Samstag - Insel Isabela - Urbina-Bucht / Tagus-Bucht 
  • Sonntag - Insel Fernandina - Spitze Espinosa / Insel Isabela - Spitze Vicente Roca 
  • Montag - Insel Santa Cruz - Hochland-Schildkrötenreservat & Charles Darwin Forschungsstation/ Insel North Seymour 
  • Dienstag - Insel Bartolome / Insel Santiago - Sullivan Bay 
  • Mittwoch - Insel San Cristóbal - Pitt Point - Pitt Islet / Witch Hill 
  • Donnerstag - Insel San Cristóbal - Naturschutzgebiet Cerro Colorado - Flughafen San Cristóbal 
  • Montag - Flughafen Baltra / Insel Seymour Nord
  • Dienstag - Insel Bartolome / Insel Santiago - Sullivan Bay 
  • Mittwoch - Insel San Cristóbal - Pitt Point / Hexenberg 
  • Donnerstag - Insel San Cristóbal - Schildkrötenreservat Cerro Colorado / Interpretationszentrum & Fregattvogelhügel 
  • Freitag - Insel Española – Gardner Bay / Suarez Point 
  • Samstag - Insel Floreana - Postamt / Punta Cormorant - Teufelskrone
  • Sonntag - Insel Santa Cruz - Drachenberg / Punta Bowditch 
  • Montag - Insel Santa Cruz - Hochland-Schildkrötenreservat / Flughafen Baltra
  • Donnerstag - Flughafen San Cristóbal - Interpretationszentrum und Fregattvogelhügel (Insel San Cristóbal)
  • Freitag - Insel Española – Gardner Bay / Suarez Point 
  • Samstag - Insel Floreana - Postamt / Punta Cormorant - Teufelskrone
  • Sonntag - Insel Santa Cruz - Drachenberg / Punta Bowditch
  • Montag - Insel Santa Cruz / Hochland-Schildkrötenreservat & Charles Darwin Forschungsstation / Black Turtle Cove
  • Dienstag - Insel Genovesa - El Barranco -Prince Philip's Steps / Darwin Bay 
  • Mittwoch - Insel Plaza South / Insel Santa Fe 
  • Donnerstag - Strand Bachas / Flughafen Baltra

Details

 Motorschiff
 2016
289.25 ft (92 m)
50.19 ft (15 m)
 100 Passagiere
 60 Besatzungsmitglieder + 7 zweisprachige Naturalistenführer
 15 Knoten
 Montag und Donnerstag
Wandern, Schnorcheln, Schlauchbootfahren, Schwimmen

Jetzt eine Tour buchen!

Feel free to contact us

Sie haben noch nicht gefunden, was Sie suchen?

Senden Sie uns eine Nachricht und wir helfen Ihnen gerne, die perfekte Tour für Sie zu finden

Get in touch
Hello 👋🏽
Can we help you?